Android M versus iOS 9: Vergleich der Betriebssysteme

Ohne Android und iOS läuft in unserer mobilen Welt nicht viel. Beide Betriebssysteme bieten immer wieder neue Software an. In dem folgenden Beitrag mache ich einen Vergleich über einige Aspekte, was Android Marshmallow und iOS 9 so anders machen.

 

Now on Tap vs. Proactive

Zu den größten Veränderungen von Android M gehört Now on Tap, die Weiterentwicklung von Google Now, welche den Assistenten in jede App bringt. Er analysiert auf Knopfdruck den Inhalt des Bildschirms unabhängig von der gerade laufenden Anwendung und versucht, passende Inhalte zum Beispiel Infos zu den Sängern beim Hören eines Liedes anzuzeigen. iOS hat sich hierbei was von Android abgeguckt, denn Proactive die Weiterentwicklung von Siri funktioniert ähnlich wie Google Now. Der Proactive Assistant erkennt euren Tagesablauf und schlägt euch dazu passende Interaktionen mit eurem iPhone vor, wie zum Beispiel welche App ihr am meisten verwendet und mit welcher Person ihr am häufigsten kommuniziert.

android_m_vs_ios_9_proactive_now-w782Unbenannt

 

Privatsphäre

Zu den weiteren Veränderungen von Android M gehört die flexiblere Verwaltung von App-Berechtigungen. Das Gerät fragt den Nutzer, Berechtigungen zu erteilen, wenn sie auch wirklich anfallen, damit Apps nicht automatisch Zugang zu allen Daten haben.  Dies hat zum Vorteil, dass die Apps auschließlich einen Zugang zu den freigegebenen Dateien haben.  Apples Betriebssystem bietet dagegen dieses Feature schon länger an.

privatsphäre

 

Fingerabdruckscanner

Apple hatte den Fingerabdruckscanner bereits mit dem Iphone 5S herausgebracht. Dies hat die Funktionen das Handy zu entsperren, App-Store-Käufe zu verifizieren und Apple-Pay-Käufe zu bestätigen. Schließlich wird der Fingerabdruckscanner auch von Android angeboten. Doch es ist fragwürdig ob diese Methode sicher ist und leicht zu fälschen ist. Daher wäre es sinnvoll zusätzlich zu dem Fingerabdruck noch einen Pincode zu aktivieren. Google hatte mit Android 4 die Gesichtsentsperrung eingeführt. Hier besteht jedoch die Gefahr, dass jemand mit ähnlichen Gesichtszügen das Handy ebenfalls entsperren könnte.

 

Stromsparmodus, Ruhemodus und App Standby

Mehr Leistung und längere Akkulaufzeiten werden bei jeder neuen Softwareaktualisierung versprochen. Das ist auch bei iOS 9 und Android M nicht anders. Apple bietet jedoch zum ersten Mal einen Stromsparmodus an. Zuvor konnte man nur verschiedene Einstellungen über das Menü verteilt anpassen. Bei Android dagegen war schon länger ein Schalter integriert, der für einen systemweiten Stromsparmodus dienen sollte. Dennoch bietet das Android M eine verbesserte Akkulaufzeit, ein Ruhemodus, in den sich das Smartphone oder Tablet nach längerer Inaktivität versetzt und App Standby, das selten verwendete Apps im Hintergrund weniger Strom verbrauchen.

akku

 

Multitasking

Android beherrschte Multitasking bereits von Beginn an. Doch mit iOS 9 bietet vor allem das iPad neue Funktionen an, welche bei Android noch nicht integriert sind. Hierzu zählt der Split View, bei dem zwei Apps nebeneinander geöffnet werden und genutzt werden können. Mit einem iPad Air 2 können die beiden Apps auch dann über ein eigenes Multitasking-Fenster gesteuert werden. Ähnliche Funktionen werden auch von Android angeboten, welche sich aber nur auf einzelne Hersteller begrenzen.

splitview

 

Fazit

Der Vergleich zwischen den beiden Betriebssystemen zeigt, dass sich die Systeme in manchen Aspekten unterscheiden. Doch man merkt auch, dass sich beide Systeme in manchen Ansichten ähnlicher werden und ein System sich von dem anderen etwas abguckt.

Mit iOS 9 hat Apple auch Veränderungen bei seinen Apps vorgenommen, wobei Google seine Anwendungen unabhängig vom Betriebssystem entwickelt. So hat beispielweise Apple Maps zum ersten Mal Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, was bei Google Maps schon lange integriert war. Jedoch sind in Deutschland lediglich Infos für Berlin verfügbar und einschleißlich nur wenn man sich in Berlin befindet.

Daher ist es schwer zu entscheiden welches System besser ist. Jeder Nutzer sollte für sich selbst entscheiden welches der beiden Betriebssysteme am besten für ihn geeignet ist. Denn ob Android oder iOS, beide Systeme wurden sinnvoll ergänzt und mit neuen Funktionen ausgestattet.

 

Quellen (Verifizierungsdatum: 28.01.2016)

https://www.androidpit.de/android-vs-ios-vergleich

http://www.giga.de/downloads/ios-9/gallery/ios-9-vs.-android-m-vergleich-der-mobilen-betriebssysteme-in-bildern/

http://www.knowyourmobile.com/mobile-phones/android-marshmallow/23325/google-android-marshmallow-6-vs-apple-ios-9-biggest-best-software-platform-compared

 



Kommentare sind geschlossen.